Ich bin seit 2013 Chefarzt der Abteilung Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie des Immanuel Krankenhauses Berlin. In meiner Privatpraxis in der Schloßstraße in Steglitz berate ich Patientinnen und Patienten zu Erkrankungen und Problemen an Hand, Ellenbogen und Schulter.

Ich wurde in Lingen im Emsland geboren und bin dort aufgewachsen. Nach dem Abitur und Stationen an der westfälischen Wilhelmsuniversität in Münster, der Martin Luther Universität in Halle/ Saale und der Rheinisch westfälischen Universität in Aachen habe ich mein Studium schließlich an der Freien Universitätin Berlin beendet.

Meine Facharztweiterbildung zur Orthopäden und Unfallchirurgen habe ich im Immanuel Krankenhaus Berlin und dem Unfallkrankenhaus Berlin absolviert.  Nach Abschluss meiner Facharztweiterbildung und der Zusatzweiterbildung zum Handchirurgen habe ich einige Jahr als Oberarzt im Immanuel Krankenhaus Berlin gearbeitet, bis ich schließlich 2013 gemeinsam mit Herrn Dr. med. Georg Garanin meine jetzige Position als Chefarzt übernommen habe.